[zurück]

Im gleichen Größenverhältnis wurde ein Schnitt der Bibliotheksrotunde aus dem Projekt der Hamburger Architekten Wilkens – Rosenbusch in eine entsprechende Zeichnung des Pantheons nach Desgodetz montiert. Formale und stilistische Parallelen sind unverkennbar. Insbesondere fällt auf der Bezug der Wandgestaltung der Obergeschosse des Wolfenbütteler Bauwerkes zu der um die Wende vom 17. auf das 18. Jh. noch vorhandenen oberen Zone des Pantheons.

 

 

Antoine Desgodetz, Jombert Paris1779, pag.7